Rezepte für Sie

15.10.2021 von 
0
0.00 von 0 Bewertungen

Zutaten für den Teig:

  • 200 g weiche Butter + Butter für die Form
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Milch
  • 4 EL Kakao
  • 1 Prise Salz

Für die Cheesecake-Füllung:

  • 200 g Frischkäse
  • 1 Ei
  • 40 g Zucker
  • 10 g Speisestärke
  • Außerdem:
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 60 g Schokolade
  • ein paar Kirschen für die Deko

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Sauerkirschen abtropfen lassen und die Gugelhupfform gut einfetten und mit Mehl bestäuben.

Butter, Vanillezucker, Zucker und Salz hell aufschlagen und die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dann unterrühren. Die eine Hälfte des Teigs: mit Kakao und Milch mischen.

Cheesecakefüllung: Frischkäse mit Zucker, Ei und Speisestärke mit einer Gabel leicht verrühren.

Hälfte des hellen und dunklen Teiges im Wechsel löffelweise in die Form geben, am Innen- und Außenrand der Form den Teig ein wenig hochziehen, so dass eine Kuhle entsteht.

Cheesecakefüllung einfüllen wobei die Masse den Rand der Backform nicht berühren darf.

Hälfte der  Sauerkirschen auf der Masse und dem Teig verteilen. Den restlichen Teig im Wechsel in die Form füllen und die restliche Kirschen dazugeben und ein wenig eindrücken. Der Kuchen kann nun für ca. 50 Minuten in den Ofen. Den Kuchen etwas abkühlen lassen und aus der Form stürzen.

Erst wenn der Kuchen abgekühlt ist die Schokolade über heißem Wasserbad schmelzen lassen und über den Gugel gießen. Als Deko die Kirschen auf die Schokolade setzen.

Guten Appetit!

Kommentare
footer
footer
footer

© 2021 Tossehof Markt - GAFÖG Arbeitsförderungsgesellschaft -gemeinnützige GmbH-

© 2021 Tossehof Markt - GAFÖG Arbeitsförderungsgesellschaft -gemeinnützige GmbH-