Rezepte für Sie

28.05.2021 von 
0
0.00 von 0 Bewertungen

Dinkelvollkornbrot

Zutaten:

  • 400 g Dinkelvollkornmehl
  • 220 g Weizenmehl
  • 2 Pkt. Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 400 ml Wasser
  • Wenn Sie mögen können Sie gerne auch Kürbiskerne, Leinsamen, Sesam oder Mohn hinzufügen.

Zubereitung:

Beide Mehlsorten in eine Schüssel sieben und anschließend die trockenen Zutaten dazu geben. Das lauwarme Wasser zu geben und den Teig glatt rühren.

Den Teig zugedeckt an einem warmen 30 Minuten ruhen und gehen lassen bis sich sein verdoppelt hat. Sie können auch gerne ein Gärkörbchen verwendet.

Den Backofen auf 250°C vorheizen. Den Teig aus dem Gärkörbchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech langsam „stürzen“ oder aus der Schlüssel in einer ausgefetteten Kastenform füllen. Stellen Sie eine hitzebeständige Schüssel mit heißem Wasser auf den Boden des Backofens. Das Brot 15 Minuten bei 250°C backen, danach die Temperatur auf 190°C senken und weitere 30 Minuten bei fertig backen.

Unser Tipp:  Aus dem Teig Brötchen formen – und fertig ist das Sonntagsbrötchen!

Kommentare
footer
footer
footer

© 2021 Tossehof Markt - GAFÖG Arbeitsförderungsgesellschaft -gemeinnützige GmbH-

© 2021 Tossehof Markt - GAFÖG Arbeitsförderungsgesellschaft -gemeinnützige GmbH-